Gebietsentwicklung

Gebietsentwickler vor Ort

Zum 1. September 2012 wurde die steg Hamburg mbH mit der Gebietsentwicklung Bergedorf-Süd beauftragt.
Nachdem der Senat am 15.02.2011 die Festlegung des Gebietes Bergedorf-Süd als Fördergebiet im Programm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren beschlossen hat, schrieb das Bezirksamt Bergedorf die Gebietsentwicklung europaweit aus. Die steg hat zum 1. September 2012 Ihre Arbeit als Gebietsentwicklerin für Bergedorf-Süd aufgenommen.

Das Projektteam der steg Hamburg betreibt das Stadtteilbüro in der Bergedorfer Straße 158 als Präsenzbüro, richtet eine Kommunikationsstruktur ein, den Beirat Bergedorf-Süd, ist Herausgeber einer Stadtteilzeitung, eines Newsletters und pflegt die Webseite.
Eine der Hauptaufgaben der Gebietsentwicklung ist die Unterstützung des Bezirksamtes bei der Umsetzung des Integrierten Entwicklungskonzeptes (IEK) sowie das Management konkreter Projekte und die Koordination der Projektbeteiligten.

Als zentrale Kontakt- und Anlaufstelle sind die Gebietsentwickler Andrea Soyka und Jan Krimson von der steg Ihre Ansprechpartner für alle Belange im Fördergebiet!