Gebietsentwicklung

1. Geschichtstreff Bergedorf-Süd

Die Idee, eine Geschichts- und Kultur-AG Bergedorf-Süd zu gründen, ist in diesem Jahr im
Stadtteilbeirat entstanden. Los geht es am 25. November um 19.00 Uhr im BeLaMi in der Holtenklinker Straße 26 mit dem Thema Kultlokale.

Neben aktiven Mitgliedern des Beirats wurden engagierte Bürger und Bürgerinnen für die Mitarbeit gewonnen. Die Geschichts- und Kultur-AG beschäftigt sich mit der Geschichte von Bergedorf-Süd: Wie haben die Menschen im Stadtteil früher gewohnt und gearbeitet, wie haben sie ihre Freizeit gestaltet? Die AG möchte zu diesen Themen mehrere Geschichtstreffs veranstalten, auf denen gemeinsam alte
Fotos angeschaut und über vergangene Zeiten geklönt werden kann.

Gestartet wird mit einem Rückblick auf den Musikclub „easy“ am Brookdeich und das „BeLaMi“
mit seinen verschiedenen Vorgängerlokalen, wie dem „Schniedewind“ oder dem „Virus“.

Kommen Sie also am 25. Nobember vorbei und bringen Sie gerne Ihre alten Fotos mit.